Sieg für Alex in Schenefeld

Siegerehrung 10 km Lauf

Mit einem sehr großen Starterfeld und vielen neuen Mitglieder ging es bei bestem Laufwetter am Sonnabend in Schenefeld durch die schöne Landschaft.

Um 14:20 Uhr startete zunächst der 5 km Lauf.

Start 5 km Lauf

Tim konnte ein sehr gutes Rennen laufen, auch wenn es zum Schluss nur zu Platz 4 reichte. Etwas zu spät erkannte er, dass der Läufer auf Platz 3 schon früh alle Körner aufgebraucht hatte, da der den ersten Kilometer Führungsarbeit geleistet hatte. In seiner Altersklasse konnte er dennoch Platz 2 in 17:49 min erreichen. Auch für Marten lief es gut. Er konnte in seiner Altersklasse den 1 Platz in 19:40 min belegen. Er war sogar so schnell, das die Fotografin ihn nicht erwischt hat ;)

Unser Nachwuchsfeld war mit 3 Läuferinnen/Läufern auch stark besetzt. Bennet konnte sich durch ein gut eingeteiltes Rennen den 3ten Platz in seiner Altersklasse in 25:51 min sichern. Johanna lief die schöne 5km Runde um den See am Luisenbad zunächst mit Kevin und ihrer Mutter. Die letzten 500m hat sie noch mal ordentlich Gas gegeben und die Uhr blieb für sie bei 30:28 min stehen, was Platz 5 in ihrer Altersklasse bedeutet.

Bei Kevin müssen wir noch ein bisschen an den Wettkampferfahrungen arbeiten. Er wurde noch auf den letzten 100m von einem Konkurrenten in seiner Altersklasse überholt und landete damit auf dem undankbaren 4ten Platz in 30:51 min. Da geht noch was, das war nur eine Sekunde bis zum Podest.

Bei den Frauen gingen 4 Mädels aus unser DTM (Dienstags-Trainingsgruppe-Mädels) an den Start. Als erste konnte Anja das Ziel erreichen und wurde mit 27:27 min auch gleich Altersklassensiegerin. Nur wenig später erreicht Daniela das Ziel in 28:13 min ebenfalls als Altersklassensiegerin. Tina ist das Rennen verhalten angegangen und lief zunächst mit Gabriela, die nach einer sehr langen Verletzungspause langsam wieder durchstarten kann. Auf dem letzten Ende wollte sie es dann aber nochmal wissen und erreichte als Dritte ihrer Altersklasse das Ziel in 30:47 min. Gabriela ist froh, nach ihrer Verletzung jetzt wieder mit uns laufen zu können. Die Zeiten vom letzten Jahr sind natürlich noch nicht wieder zu erreichen, aber wenn das Dienstagstraining erst mal anschlägt... Am Sonnabend reichte es immerhin schon zu einem Sieg in ihrer Altersklasse in 32:55 min.

 

 

Zieleinlauf Tim

Um 15:20 Uhr ging es dann für die 10 km Läuferinnen und Läufer auf die Strecke. Auch ihr war das Starterfeld in der Farbe Orange groß. Alex lief wieder völlig ohne Konkurrenz vorne weg und stellte mit 34:17 min einen neuen Streckenrekord auf. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Andy konnte den 3ten Platz in 38:55 min erreichen, was ihm auch den Sieg seiner Altersklasse eingebracht hat. Bodo hatte den Anstieg bei Kilometer 9 völlig verdrängt. Aber auch er ist mit einer super Zeit von 40:39 min als erster seiner Altersklasse ins Ziel gekommen. Matze lief das gesamte Rennen mit Jolle unserem Gastläufer vom Lauf zwischen den Meeren und hatte damit einen tollen Rennverlauf. Die beiden haben über die ganze Länge des Rennens gemeinsam gekämpft. Am Ende erreichte Matze in 44:08 min als 6ter seiner Altersklasse noch vor Jolle das Ziel. Ulle konnte im Rahmen seiner Trainingsvorbereitung zu seinem ersten Halbmarathon mit 52:12 min aufwarten, was in der teilnehmerstarken Alterklasse dann zu Platz 11 gereicht hat. Anne-Katrin ist das erste Mal über 10 km beim Scanafeld Lauf an den Start gegangen. Die Strecke ist schön und abwechslungsreich, aber der Anstieg bei Kilometer 9 ist echt fies. Nach 56:09 min hatte auch sie die Strecke als Altersklassen Zweite bewältigt, unterstützt von den Anfeuerungsrufen der Zuschauer und „Begleitläufer“. Vielen Dank, die Stimmung war wieder toll.

Bei der Siegerehrung leuchtete dann wieder Orange auf dem Podest.

 

1. Platz und 3. Platz in der Gesamtwertung 10 km

 

7 x Altersklassensiege, 2 zweite Plätze und 2 dritte Plätze

 

Leute ihr seid SPITZE!!!!

Unsere Sponsoren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Laufclub Oase Hingstheide

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.